Heinrich Bergmüller kommt aus dem Spitzensport und beschritt selbst viele verschiedene Wege auf dem Weg zu körperlicher Topform, einst als Athlet, nun als Trainer und Coach für Reha-Patienten. Als Trainer und Coach entwickelte er sich vom 'Schinderheini' zu dem Betreuer, der die Körper seiner Athleten und Patienten mit enormer Akribie, einer gehörigen Portion Fanatismus und vor allem mit einem moderaten Ausdauerprogramm versorgt. Die sanfte Trainingsrevolution ist nicht nur der Schlüssel zu neunmal Gold in olypmischen Spielen und zu Hermann Maiers Weg zurück auf das Siegerpodest.

Weiterlesen...