Der richtige Einstieg für Menschen, die bereits im Training stehen oder auf ein definiertes Leistungsziel hin trainieren möchten.
Primäranalyse, Prognoseleistungsvergleich, 4-Wochen-Trainingsprogramm

  • Modul 1: Fettsäurestatus der Zellmembran
  • Modul 2: Vollblutmineralanalyse, Homocystein, Coenzym Q10, 25-OH-Vitamin D3, LDH- und LDH-Isoenzyme
  • Modul 3: Nahrungsmittelscreening klein
  • Modul 4: Nahrungsmittelscreening groß
  • Modul 5: Enzymmuster

Umfassende Untersuchung des Herz-Kreislauf-Systems und des Muskelstoffwechsels

  • Sportmedizinische Anamnese und Status*
  • Spirometrie (Lungenfunktion)*
  • Ruhe-EKG*
  • Laboruntersuchung I (CK,TG,CHOL,UREA,HDL-CHOL,CREA)
  • Laboruntersuchung II (Blutgasbestimmung zur Untersuchung eventuellen Verbesserungspotentials im Bereich der Sauerstoffversorgung und –verwertung, Ammoniakbestimmung in Ruhe zur Messung der Aktivität des Proteinstoffwechsels zur genauen Beurteilung der Energiebereitstellung und Sauerstoffverwertung)
  • Labor biovis Fettsäurestatus der Zellmembran
  • Bioelektrische Impedanzanalyse (Körperzusammensetzung)
  • Stresslevelanalyse mit clueMedical
  • Laktatstufentest mit Belastungs-EKG am Fahrradergometer oder am Laufband
  • Regenerative Einheit am Fahrradergometer
  • Peeroton Vitamin&Mineralstoffdrink, bzw. Kohlenhydratgetränk
  • Ausführliche Besprechung der Diagnostikergebnisse
  • Festlegung der Zielsetzung bzw. der weiteren Schritte das Training betreffend