Intervall Hypoxie Hyperoxie Training, 10-er Zyklus mit erweitertem Labor

 

Prozesse für Heilung, Gesundheit und Leistungsförderung initiieren

Um den positiven Effekt zu optimieren, wird empfohlen, eine Mineralstoffanalyse durchzuführen und ggf. Mängel durch Zusatzpräparate auszugleichen (Vitamine, Mineralsstoffe)!
Wird die Behandlung mit dem Ziel angewendet, Gewicht zu verlieren, sollte sie nüchtern durchgeführt werden. Die letzte Nahrungsaufnahme vor der Behandlung sollte dann 15 Stunden zurück liegen.

Bisher durch wissenschaftliche Forschung nachgewiesene Wirkungen von IHHT

  • Vermehrte Bildung von Erythrozyten,
  • Verbesserung des Zellstoffwechsels,
  • Normalisierung des Blutdrucks,
  • Verbesserung von Atemleistung und Lungenfunktion,
  • Stärkung des Immunsystems,
  • Steigerung der physischen und psychischen Belastbarkeit,
  • Beschleunigte Heilung von Verletzungen,
  • Verminderung der Verletzungsanfälligkeit,
  • Leistungssteigerung im Sport,
  • Gefäßneubildung und verbesserte Wundheilung,
  • Anregung und Balancieren der Hormonproduktion (u. a. weniger Stresshormone),
  • Besserer Gefäßtonus,
  • Stammzellen werden aktiviert und spenden Mitochondrien an kranke Zellen,
  • Stärkung der Muskeln,
  • Bessere Energiebereitstellung der Leber